Süddeutsche Zeitung ade

Es gab mal eine Zeit, da habe ich die Süddeutsche Zeitung jeden Tag gelesen. Ich hatte meine Lieblingsrubriken (Streiflicht, Feuilleton, Seite 3), fand die politische Ausrichtung ok (anerkennend, daß es auch in der SZ divergierende Meinungen in der Redaktion gab, das sorgte für Diskussionsstoff und Denkanregung) und ärgerte mich nur, daß ich sie meistens erst abends nach Feierabend lesen konnte.
Nach Urlauben ließ ich es mir nicht nehmen, den Stapel SZ durchzuschauen, bei diesem oder jenem Thema hängen zu bleiben und – nach Meinung meiner Freunde – Zeit unnütz zu verbraten mit Dingen, die längst passé waren.

Als ich vor zehn Jahren arbeitswechselbedingt ins Ausland zog, konnte ich die SZ nicht mehr beziehen. Später, wieder zurück in Deutschland, kam die SZ an meinen neuen Wohnort im Westen mit der Post und leider nur sehr unzuverlässig, an manchen Tagen nicht und dafür am nächsten Tag zweimal, kein Zustand, so daß ich aufhörte, regelmässiger Leser zu sein.

Bei gewissen Gelegenheiten wie Bahn- oder Flugreisen griff ich dann aber doch wieder zur SZ.
Im Laufe der Jahre musste ich allerdings feststellen, daß ich mich bei der Lektüre langweilte oder manchmal sogar ärgerte. Das Streiflicht war nicht mehr lustig sondern nur noch angestrengt lustig, Buch-, Film- oder Musikkritiken im Feuilleton fand ich oft aufgebläht mit Worthülsen, die dem Thema Bedeutung geben sollten, das es nicht hatte und dem restlichen Teil der Zeitung konnte ich auch nichts mehr abgewinnen.

Tja, alles ändert sich, ich hab mich geändert und lese, sehe und denke anders, und die SZ hat sich auch geändert, es passt nicht mehr. Schade.

About mysenf

I'm almost 50 years old, male, was born and raised in Germany, have a wife and children, make a living in IT, and the rest will follow.
This entry was posted in The world. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s